Veranstaltungen (4)

Mittwoch, 01 Mai 2019 22:26

Frühjahrs-Arbeitsdienst

geschrieben von

Am letzten Samstag im März traf sich wieder fast der gesamte Verein, um das Bootshaus und das Gelände fit für die kommende Saison zu machen. Es gab wieder viel zu tun, z.B. neue Stufen für die Terrassentreppe, Beginn der Erweiterung des Stegs, Grünschnitt und Holzhacken, kleinere Reparaturen hier und da. Außerdem wurden die Tore wieder aufs Maschsee-Spielfeld gebracht, so dass die Kanupolo-Saison auch starten kann. Und zum Mittagessen wurden wir wieder bestens bekocht und konnten bei schönem Wetter in großer Runde auf der Terrasse zusammensitzen.

Sonntag, 03 Juli 2016 09:46

Grachtenpaddeln in Amsterdam, 27. - 29 Mai 2016

geschrieben von

Die Stadt mit dem Kajak zu erobern, war ein besonders Erlebnis. Offenbar auch für die Amsterdamer, die uns in unseren Booten bestaunten. Von der Amsterdamer Kanovereniging Sloterplas aus, wo wir unsere Zelte aufgeschlagen hatten, paddelten wir über Kanäle und Schleusen direkt in die Grachten der Amsterdamer Innenstadt. Zwischen Besichtigungsdampfern und Motorbooten hatten wir direkten Blick durch die Fenster der zahlreichen teils liebevoll eingerichteten Hausboote. Bedingt durch das warme Wetter und das lange Wochenende schien die ganze Stadt auf den Beinen zu sein. Peer bewies wieder mal ein glückliches Händchen mit der Wahl der Stadtführerin, die uns Geschichte und Sehenswertes  näherbrachte, allerdings auf unseren Wunsch hin dann per Pedes. Multi Kulti, Ausgelassenheit und die lockere und entspannte Art der Menschen, die Stadt wirkte mit ihrem ganz besonderen Flair auf uns ein.

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr und sind gespannt wohin es dann geht.

Donnerstag, 12 November 2015 00:00

Krökelturnier im Bootshaus

geschrieben von

Am 11. November fand das erste Krökelturnier dieses Winters statt.
19 Spieler fanden sich um 19.30Uhr im Bootshaus ein. Die Spieler wurden
durch das Los in Zweierteams eingeteilt. Max war in der speziellen Situation sich für
jedes Spiel den optimalen Partner auswählen zu dürfen. Gespielt hat jeder gegen jeden.
In den insgesamt 36 Partien konnte sich schließlich Team 9 durchsetzen
(Thorsten und Christian). Die Max Allstars wurden 4.
Durch den Parallelbetrieb an drei Tischen waren wir um Punkt 22Uhr mit allen Spielen durch.
Weiter geht's beim nächsten Turnier irgendwann Anfang 2016. 

Donnerstag, 09 Oktober 2014 21:33

Der RSV auf dem Einheitsfest

geschrieben von

Wir hatten Gelegenheit, das Wasserbecken des Landessportbundes Niedersachsens auf dem Einheitsfest am 3. Oktober für eine Demonstration zu nutzen. Trotz geringer Wassertiefe konnten wir einiges zeigen, nur auf die Eskimorolle musste verzichtet werden. Anschließend nutzten etliche Kinder die Gelegenheit erste Paddelversuche zu machen. Da es sommerlich warm war, machten auch einige nasse Hosenbünde und Ärmel nichts.